DeutschEnglish

http://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Robert_Pippal

 

 

1915, 4. April, geboren in Wien

 

1949   Einzelausstellung anlässlich der Eröffnung des zum Teil wiederaufgebauten  Wiener Secessionsgebäudes; Eröffnung durch Josef Hoffmann

 

ab 1949 zahlreiche Reisen nach Italien, Frankreich, Spanien, Holland, Schweden, Norwegen, England, in die USA etc.

 

1950 und 1954 Beteiligungen an der Biennale von Venedig  

 

1954 Einzelausstellung in der Wiener Secession mit über 100 Arbeiten; Eröffnung durch Albert Paris Gütersloh

 

1957 Geburt der Tochter Martina

 

1959 Überreichung des nach einem Entwurf von Hans Robert Pippal gewebten Gobelins „Staatsvertrag“ an Präsident Eisenhower im Weißen Haus in Washington DC: Dank der Republik Österreich an die USA für den Österreichischen Staatsvertrag 1955

 

1967 – 88 zahlreiche angewandte Arbeiten in Mosaik, getriebenem Kupfer, Email, Textil etc.

 

Ungebrochen intensive Arbeitstätigkeit bis zu seinem Tod am 6. November 1998 in Wien

 1936 1945 1950 1955 1960 1965 1970 1975 1980 1985 1990 1995 1998